Wir suchen aktuell:

Praktikum im anyway

Schön, dass du Interesse an unserer Arbeit hast und im Rahmen eines Praktikums bei uns hineinschnuppern möchtest! Aktuell bieten wir Praktika in der Offenen Jugendarbeit (pädagogische Arbeit v.a. in unserem Café) sowie im Antidiskriminierungsprojekt WiR* – Wissen ist Respekt (Aufklärungs- & Bildungsarbeit) an.

Für ein Praktikum in der Offenen Jugendarbeit gilt:

  • Start: i.d.R. 2x im Jahr (März/April + September/Oktober)
  • Mindestdauer: 3 Monate (besser noch 6 Monate)
  • gerne Zugehörigkeit zur LSBTIQ*-Community
  • gerne Studierende im Praxissemester
  • keine Schul-/Kurzzeitpraktika

Die Voraussetzungen für ein Praktikum bei WiR* sind:

  • Start: September bis Mai jederzeit möglich
  • Mindestdauer: 3 Monate
  • Zugehörigkeit zur LSBTIQ*-Community
  • keine Schul-/Kurzzeitpraktika

Wir können das Praktikum bei uns leider nicht finanziell vergüten, gewährleisten dafür aber eine solide Praxisbegleitung durch studierte Sozialarbeiter:innen, Sozialpädagog:innen, Kulturpädagog:innen und andere Fachdisziplinen.

Wenn du noch weitere Fragen zum Praktikum hast oder aber die oben angegebenen Rahmenbedingungen für dich passen und du dich bewerben möchtest, dann melde dich (mit Motivationsschreiben & Lebenslauf) gerne direkt bei der zuständigen Person:

Offene Jugendarbeit: Rabea Maas | stellv. päd. Leitung | rabea.maas@anyway-koeln.de
WiR* – Wissen ist Respekt: Dominik Weiss | Projektleitung WiR* | dominik.weiss@anyway-koeln.de

Wir freuen uns auf dich!