Unterstützer:innen

Das anyway hat großartige Unterstützer:innen, die uns mit Spenden und Sponsoring regelmäßig in unserer wichtigen Arbeit für lesbische, schwule, bisexuelle, trans* und queere Jugendliche von 14 bis 27 Jahre unterstützen. Ohne diese Hilfe wäre ein Haus wie das unsere nicht denkbar. Denn trotz Förderung durch Kommune und Land muss das anyway mehrere zehntausende Euro pro Jahr selbst aufbringen, um den Betrieb zu sichern und neue Aufgaben zu meistern.

SYNNECTA

Synnecta ist eine Firma für Organisationsentwicklung und Managementberatung. Wir begleiten globale Konzerne, mittelständische Unternehmen und Non-Profit-Organisationen und führen Workshops, Großveranstaltungen, Mediationen, Supervisionen und Transformations-Projekte durch.

Was zeichnet uns als Berater:innen aus? Wir sind dem Humanismus verpflichtet. Unsere innere Haltung gegenüber Menschen, mit denen wir arbeiten: Offenherzigkeit als Grundlage zur Vertrauensbildung, um Sinn zu stiften und Orientierungen zu schaffen. Wir sind humorvoll und lassen und nicht eigenen Wahrnehmungen täuschen, sondern beleuchten Zustände lebensbejahend und kritisch.

www.synnecta.de


„Echte Vielfalt konkret gelebt im Alltag: das anyway ist eine Labor, wie es spannender nicht sein könnte! Dort wachsen die jungen Leute heran, die in Unternehmen heute schon gesucht werden.“

Dr. Rüdiger Müngersdorff, Geschäftsführer der Synnecta

Synnecta-Logo


Bast, Stute, Miebach – Kompetenzzentrum Kopf

Als dreiköpfiges Ärzteteam mit den Fachbereichen Zahnmedizin und HNO-Heilkunde haben wir den Anspruch jedem unserer Patient:innen in seiner Individualität medizinisch und persönlich auf höchstem Niveau gerecht zu werden.

Menschen die zu uns kommen können nicht nur sicher sein, dass es uns wichtig ist schmerz- und angstfrei zu behandeln – im gemeinsamen Gespräch erarbeiten wir eine passende, individuelle Lösung die unsere Patient:innen überzeugt.

Die entspannte Atmosphäre in unserer Praxis und genügend Zeit für jede:n ist eine Voraussetzung dafür, dass sich bei uns jede:r wohlfühlen kann.

www.bastundstute.de
www.hno-miebach.de

„Wir unterstützen das anyway, weil wir schon bei unserem ersten Besuch gemerkt haben: das anyway-Team macht eine super Arbeit. Alleine die enorme Anzahl an Projekten und deren Vielfalt hat uns überrascht und dafür gesorgt, dass wir einstimmig „Ja!“ zur Kooperation gesagt haben.“

Torsten Bast, Geschäftsführer der Praxengemeinschaft

Bast Stute Miebach


Park Inn by Radisson Köln City West

Das Viersternehotel Park Inn by Radisson Köln City West unterstützt seit vielen Jahren die Arbeit des anyways und hilft damit jungen Lesben, Schwulen, Bi, Trans* und Queers in der herausforderndsten Zeit ihres Lebens: dem Coming-out.

„Das Park Inn by Radisson Köln City West schätzt und unterstützt die Initiative und Beratung Jugendlicher und junger Erwachsener beim Coming-out sowie der Antidiskriminierung an Kölner Schulen. Mit unserer Unterstützung möchten wir an erster Stelle dem anyway-Team danken und uns ebenfalls für eine tolerante, verständnisvolle und rücksichtsvolle Gesellschaft einsetzen. Auch im Alltag eines internationalen Vier-Sterne-Hotels findet sich dieses bunte Leben wieder.“

Sascha Brezovac, Commercial Director

parkInn - klein


Homosexuelle Selbsthilfe e. V.

Die HS vergibt seit über 35 Jahren Fördermittel für queere Projekte. Die Bewegung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und trans* Personen hat in den letzten Jahren erstaunliches erreicht. Mit einem Fördervolumen von mehr als 400.000,- € haben die Mitglieder der Homosexuellen Selbsthilfe e.V. (HS) hierzu wichtige Beiträge geleistet.

Auch nach Abschaffung des § 175 StGB und (überfälliger) Rehabilitation der Opfer, Lebenspartnerschaftsgesetz und Öffnung der Ehe sowie Antidiskriminierungsgesetz und staatlichen Programmen, liegt noch ein langer Weg zur gesellschaftlichen Akzeptanz von LSBTI* Lebenswelten vor uns.

Die HS unterstützte beispielsweise das Projekt der Ehrenamtsgruppe T*Time, „The Soundtrack of my Life“, bei der sich trans* Jugendliche mit ihrer persönlichen Geschichte anhand von Musikrezeption sowie -produktion auseinandersetzten.

www.hs-verein.de


fuellhorn