Aktuelles & Termine

Das anyway ist ständig in Bewegung. Im Café haben wir jede Woche mehrere Highlights am Start - von Filmabenden über Karaoke, Talks, DIY-Aktionen und vielem mehr. Auch in unseren Projekten passieren ständig aufregende Dinge. All das erfährst du hier.

TERMINE – Was geht im anyway?

Ab sofort gibt es keine Zugangsbeschränkungen mehr im anyway. Das Tragen einer Maske ist für Besucher:innen freiwillig. 

Unsere Angebote im Café finden statt in der Kamekestraße 14, 50672 Köln.
Unseren Treff anyway | Köln-Mülheim findet ihr in der Charlierstraße 11, 51065 Köln.

 

SPECIALS MIT VORANMELDUNG

Ab 16. August jeden Dienstagabend
Tanzkurs: Equality Dance für Anfänger:innen
Du hast Lust, queeren Paartanz zu lernen? Beim Equality Dance werden Standard- und lateinamerikanische Tänze aufs Parkett gelegt und zusätzlich wechseln sich die Partner:innen beim Führen ab. Im Tanzkurs kannst du die Tänze von Anfang an lernen. Der Kurs richtet sich an Anfänger:innen. Vorerfahrungen sind nicht notwendig. Du kannst dich zusammen mit einem:r Tanzpartner:in anmelden oder spontan eine:n Tanzpartner:in im Kurs finden.
Der Tanzkurs findet vom 16. August bis 04. Oktober jeden Dienstag von 18 bis 20 Uhr im Studio im anyway am Friesenplatz statt. Außerdem gibt es eine Demo am 08. Oktober (Samstag) zum internationalen Coming-out-Tag, bei der du und die anderen Paare ihr Können unter Beweis stellen und zusammen mit den anderen Tanzpaaren abdancen. Bitte melde dich nur an, wenn du an allen Terminen inkl. Demo dabei sein kannst. Anmeldung per DM auf Insta. Den Tanzkurs leitet Phi.

30. November bis 2. Dezember: Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin! (Mittwoch-Freitag)
Das anyway macht sich auf nach Berlin zu einer Bundestagsfahrt auf Einladung von Nyke Slawik (Bundestagsabgeordnete von DIE GRÜNEN). Drei Tage lang werden wir das politische Berlin entdecken und unter anderem den Bundestag besuchen, uns mit Nyke Slawik austauschen und Berlin erkunden. Wir können insgesamt 25 Personen mitnehmen. Es gibt einen Eigenanteil von ca. 35 Euro pro Person. Wenn du mindestens 18 Jahre alt bist und nach Berlin mitfahren möchtest, dann melde dich per Instagram. Die Fahrt wird begleitet von Rabea & Falk.
Abfahrt: 30.11.2022 um 8:30 Uhr ab Köln Hbf. Rückkehr: 02.12. Um 21:45 Uhr. Du kannst auf eigene Kosten auch individuell später zurückreisen und das Wochenende noch in Berlin verbringen.

 

TERMINE IM AUGUST

1. August / Montag
anyway | Köln-Mülheim: Bubbles & Fotoshoot
Wir bauen uns unsere eigene kleine Beach-Oase in Köln-Mülheim: Mit riesigen Seifenblasen wird es heute im Garten bunt, feucht-fröhlich und einfach super spaßig! Nebenbei packen wir noch die Kamera aus. Die größten Seifenblasen, die schönsten Momente und die skurrilsten Fotos in/um Seifenblasen herum kommen selbstverständlich in unsere Instagram-Galerie!
17-22 Uhr im Jugendzentrum Support51. 

 2. August / Dienstag
Beach-Woche: Opening & Summer-Make-Up
Heute erstrahlt nicht nur unser Café pünktlich zu unseren Beach-Wochen im absoluten Sommerlook mit Strandmatten, Palmen, Blumenketten & Co. Zum Opening gibt es Bowle, Beach Beats (ja, man kann auch tanzen) und ihr könnt euch strandmäßig herrichten: Denn bei uns werden zusätzlich die Make-Up-Brushes & Paletten ausgepackt! Schminkt, was das Zeug hält. Egal ob ihr absolute Anfänger:innen oder schon prächtige Profis seid – alle dürfen sich ausprobieren!
17-22 Uhr im Café.

03. August / Mittwoch
Lesbisch/queeres Beach-Dating
Wird es rote Rosen regnen? Werden neue Freund:innenschaften und/oder Bekanntschaften geknüpft? Was auch immer du suchst – heute hast du die Möglichkeit, andere lesbisch/queeren Menschen kennenzulernen. Und das nicht in einem stinknormalen Setting, sondern an unserem anyway-Strand! Es gibt je einen Slot für unter 20-Jährige sowie über 20-Jährige. Selbstverständlich kontrollieren wir dein Alter nicht – du hast bestimmt selbst ein Gefühl dafür, in welche Flirt-Gruppe du besser reinpasst! No boys today.
Speed-Dating unter 20-Jährige 17-19 Uhr, über 20-Jährige 20-22 Uhr. 

 04. August / Donnerstag
Beach-Cocktails
An unserem anyway-Beach geht das allseits beliebte und begehrte Cocktail-Würfeln in eine weitere Runde: Wir kredenzen euch unterschiedlichste Sommer-Cocktails (mit und ohne Alkohol) und ihr erwürfelt einfach den Preis eures Lieblings-Cocktails. Bei einer 6 gibt’s den Drink sogar gratis… Gibt’s einen besseren Start ins Fast-Wochenende? Wir finden nicht!
17-22 Uhr im Café. 

05. August / Freitag
Summer-Lounge
Chillen unter Palmen? No problem: An unserem anyway-Beach kannst du gechillt ins Wochenende starten. Mit anderen lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans*, inter* & queeren Menschen abhängen, gute Musik hören, das eine oder andere kühle Getränk schlürfen und eine Runde Kicker oder Billard zocken. Klingt gut? Komm vorbei, bring your friends oder lerne ganz neue tolle Leute kennen!
18-00 Uhr im Café.

06. August / Samstag
QUEERE FAHRT NRW: CSD ESSEN
Der nächste CSD naht und wir sind natürlich am Start. Dieses Mal verschlägt es uns nach Essen. Dort werden wir gemeinsam mit der Gruppe vom queeren Jugendtreff together zusammen an der Demo teilnehmen. Wir haben den Bollerwagen und die Musikanlage am Start. Ihr bringt einfach die gute Laune mit und – wenn ihr habt – ein anyway-T-Shirt sowie ausreichend Getränke, einen Snack und Sonnencreme. Neben der Demo erwartet uns noch das CSD-Straßenfest in der Innenstadt. Wenn ihr kein Ticket bis Essen habt, können wir die Fahrtkosten übernehmen. Bitte per Insta-Nachricht anmelden, wenn ihr mit dabei sein wollt.
Treffpunkt: 10:40 in Köln Hbf auf Gleis 9 im Abschnitt F. Rückfahrt individuell oder als Gruppe um 17:10 oder 18:10 – je nach Feeling.

08. August / Montag
anyway | Köln-Mülheim: Bodypainting
Was brauchst du für den perfekten Beach-Body? Richtig: Das gewisse Beach-Feeling und deinen Body! Getreu dem Motto „Every body is more than beautiful!“ lassen wir heute in unserem chilligen anyway-Garten in Köln-Mülheim die Farben sprechen. Wir bemalen uns selbst oder gegenseitig mit Statements, Mustern, Regenbogenflaggen und und und… deiner Kreativität sind da (fast) keine Grenzen gesetzt! Farben haben wir da, Waschmöglichkeiten auch. Bring am besten ein kleines Handtuch mit und Kleidung, die auch mal schmutzig werden darf. Das wird toll!
17-22 Uhr im Jugendzentrum Support51.

09. August / Dienstag
Beachy Bingo
Sommer, Sonne, Strand und… BINGO! Unsere Beach-Wochen gehen weiter und dieses Mal mit Bingo. Ob alleine oder in Teams – testet euer Glück und feiert den Sommer gemeinsam mit friends. Natürlich könnt ihr auch einfach nur zugucken und chillen.
17-22 Uhr im Café. Bingo ab 18:30 Uhr. 

10. August / Mittwoch
Jungsabend: Freizeit-Recap & Chill-out
Heute freuen wir uns wieder auf einen entspannten Jungsabend! Diesmal legen wir uns unter die anyway-Palmen und zählen Flamingos! Bei einem kühlen Getränk, lustigen Spielrunden und vielen Gesprächen wollen wir den Sommertag genießen. Außerdem laden die Jungs von der Freizeit zu einem Wiedersehen ein und zeigen Fotos von der Freizeit. Seid ihr dabei?
17-22 Uhr im Café.

11. August / Donnerstag
Beach-Kino
Na!? Lust auf einen FilmAbend? Wir haben drei Filme zur Auswahl und ihr könnt wählen, welchen wir sehen. Es wird kuschelig, es wird lustig und vielleicht auch ein bisschen romantisch. Wir freuen uns auf einen entspannten Abend in Sitzkissen und Liegestühlen. Popcorn darf dabei natürlich nicht fehlen. Filmvorschläge nehmen wir gerne über Instagram entgegen. Kommt vorbei!
17-22 Uhr im Café.

12. August / Freitag
Summer-Lounge
Wochenende olé! Erste Schulwoche olé! Und ein letztes Mal ab an den anyway-Beach! Kommt vorbei, trefft Freund:innen, neue Menschen oder die große Liebe! Tanzt umher, chillt euch hin, kickert euch schlapp… wie auch immer ihr die Beach-Lounge verbringtsie ist der perfekte Start ins Wochenende
18-00 Uhr im Café.

13. August / Samstag
QUEERE FAHRT NRW: CSD KREFELD
Als vorletzte Station unserer QUEEREN FAHRT NRW besuchen wir den CSD Krefeld. Dieses Mal erwarten uns eine Demo und ein kleines Straßenfest. Wir haben auf jeden Fall wieder den anyway-Bollerwagen mit Lautsprecherbox am Start. Ihr bringt die gute Laune, eventuell eure anyway-Shirts, ausreichend Getränke sowie Freund:innen mit.
Treffpunkt: 12:00 in Köln Hbf auf Gleis 9 im Abschnitt F. Rückfahrt individuell oder als Gruppe um 16:26 oder 17:26 – je nach Feeling.

14. August / Sonntag
Coming-in-Day
Alle Neuen aufgepasst: Heute laden wir alle, die noch nie bei uns waren, in unser Café ein! Und auch wenn ihr schon Mal bei uns wart, aber euch noch neu fühltkommt vorbei und lernt uns, unser Café, unsere Projekte und vor allem ganz viele andere Gleichgesinnte kennen. Im Anschluss lassen wir den Nachmittag gemütlich ausklingen.
Start um 16 Uhr im Café. Ankommen ab 15:45 Uhr.

15. August / Montag
anyway | Köln-Mülheim: Switch-Abend
Coole People, gemütliche Sofas, Leinwand, Konsole, Controller & Games – was braucht es mehr für einen chilligen Abend nach einem stressigen Montag? Wir packen unsere Switch aus und stellen ein paar Spiele zur Verfügung. Wenn du noch Controller oder Spiele hast, bring sie gerne mit. Wer keine Lust hat, auf eine Leinwand zu glotzen, kann natürlich wie immer auch in unserem anyway-Garten abhängen und mit anderen lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans*, inter* & queeren jungen Menschen connecten!
17-22 Uhr im Jugendzentrum Support51. 

16. August / Dienstag
DIY: Sticken
Hast du wieder mal Lust, deine kreative Ader auszuleben? Wir halten das Stickgarn und die Stickrahmen bereit und du kannst dir eigene bunte Motive ausdenken und auf deine mitgebrachten Shirts, Hosen oder sonstiges sticken. Eigene Klamotten oder Stoffe jeglicher Art können gerne mitgebracht werden. Lass deiner Kreativität freien Lauf – auch, wenn du noch nie gestickt hast, kannst du dein eigenes Meisterwerk zaubern! Natürlich stehen auch wie immer der Kicker, Airhockey, Drinks und Music für dich bereit, wenn du einfach nur chillen möchtest. Wir freuen uns!
17-22 Uhr im Café.

16. August / Dienstag
Tanzkurs: Equality Dance
Du hast Lust, queeren Paartanz zu lernen? Beim Equality Dance werden Standard- und lateinamerikanische Tänze aufs Parkett gelegt und zusätzlich wechseln sich die Partner:innen beim Führen ab. Im Tanzkurs kannst du die Tänze von Anfang an lernen. Vorerfahrungen sind nicht notwendig.
Der Tanzkurs findet vom 16. August bis 04. Oktober jeden Dienstag von 18 bis 20 Uhr statt. Außerdem gibt es eine Demo am 08. Oktober (Samstag) zum internationalen Coming-out-Tag, bei der du und die anderen Paare ihr Können unter Beweis stellen. Bitte melde dich nur an, wenn du an allen Terminen dabei sein kannst. Anmeldung per DM auf Insta. Den Tanzkurs leidet Phi.

17. August / Mittwoch
Lesbisch/queerer Szenebummel
Unsere Crew nimmt euch heute mit auf eine Reise zu den lesbischsten und/oder queersten Ecken Kölns: Kennst du – neben der BOIze-Bar und dem anyway – noch andere coole Orte für lesbische, bi-/pansexuelle, queere junge Frauen und Non-Binaries? Zieh mit uns los und lass dich überraschen… Los geht’s um 18 Uhr mit dem einen oder anderen Drink am anyway. Wer später zur Tour dazustoßen möchte, schreibt uns am besten bei Instagram an (@anyway_koeln). No boys today.
Treffpunkt: 18:00 Uhr am anyway.

18. August / Donnerstag
Secret J.K. Rowling
Inspiriert von einem bekannten Hidden-Rolls-Spiel mit ähnlichem Namen, haben wir heute einen besonderen Spieleabend für euch. In welchem Team wirst du spielen? In dem der Queer-Feminist:innen oder dem der TERF? Wirst du J.K. Rowling helfen oder sie zu Fall bringen? Ganz egal – wir spielen um den Sieg und freuen uns auf einen spannenden Abend!
17-22 Uhr im Café.

19. August / Freitag
Weekender-Lounge
It’s Friday! Und wie lässt sich das besser feiern als in unserer Weekender-Lounge? Der queere Start ins Wochenende mit guter Musik, kaltgestellten Getränken und jeder Menge toller Menschen… ein Klassiker!
18-00 Uhr im Café.

20. August / Samstag
Weekender-Lounge 18+  Dieser Termin entfällt!

21. August / Sonntag
TIN*SPIRATION: Upcycling
Wir haben wochenlang Küchenrollen, Milchkartons und Dosen gesammelt, um sie jetzt so richtig aufzumotzen. Mit unserem Upcycling-Experten hauchen wir den Dingen neues Leben ein und ihr könnt sie als Blumentopf oder Stiftehalter oder gar als Geschenk wieder mitnehmen! Bringt gerne auch eure Rollen und Kartons mit, damit es genug Platz zum Austoben für alle gibt. Die TIN*SPIRATION ist offen für trans*, inter*, nicht-binäre, genderfluide, agender und questioning Personen und Freund:innen.
13-18 Uhr im Café.

22. August / Montag
anyway | Köln-Mülheim: Queerwolf & Chill
Die Queerwölfe vom Düsterwald sind wieder unterwegs und zwar heute Abend in unserem anyway-Garten in Köln-Mülheim! Lass dich nicht schnappen – ob als Dorfbewohner:in von den Queerwölfen oder als Queerwolf von den Dorfbewohner:innen. Gefährlich wird’s auf jeden Fall! Du kennst das Spiel nicht? Kein Problem: Wir erklären es noch mal ausführlich! Du kannst auch erstmal nur zuschauen oder du lässt dich direkt inspirieren von den vielen begeisterten Mitspielenden… Sei dabei!
17-22 Uhr im Jugendzentrum Support51.

23. August bis 4. September
Café am Friesenplatz geschlossen.

28. August / Sonntag
Freizeitgruppe: 3D Minigolf
Heute geht unsere Freizeitgruppe endlich mal wieder an den Start! Wir spielen 3D-Schwarzlicht-Minigolf! Wir treffen uns in der Innenstadt für einige Runden in der einzigartigen Indoorminigolf-Schwarzlichtwelt von den GlowingRooms. Die gesamte Anlage ist vom Boden über die Wände vollständig in strahlend bunten Bildern gestaltet.
Nur mit Anmeldung per Mail bei leo.frangenberg@anyway-koeln.de oder Instagram. Die Teilnahme ist kostenlos.
Treffpunkt: 13:45 Uhr vor den GlowingRooms Aachener Str. 68, 50674 Köln

29. August / Montag
anyway | Köln-Mülheim: Treasure-Hunt
Schnitzeljagd in cool? Klar! Mit unserer Crew in Köln-Mülheim streunen wir durch den Stadtgarten auf der Suche nach dem Regenbogen-Schatz. Wo ist er? Wer findet ihn zuerst? Und was ist überhaupt dieser Schatz? Komm vorbei, um es herauszufinden. Wir sind schon ganz aufgeregt!
17-22 Uhr im Jugendzentrum Support51.

HINTER DEN KULISSEN

Bemerkenswertes aus dem anyway, seinem Café und den Projekten

Trans*-Jugendtreff im anyway gerettet

Gute Nachrichten für trans* Jugendliche! Nachdem der Treff im Mai nach dem Auslaufen einer Förderung und wegen zu geringer finanzieller Ressourcen im anyway eingestellt werden musste, kann er nun wieder stattfinden.

Kein Trans*-Jugendtreff mehr in Köln

In Deutschlands viertgrößter Stadt gibt es wegen fehlender Förderung keinen sozialarbeiterisch betreuten Jugendtreff für trans* Jugendliche und junge Erwachsene mehr. Ein eigenes, zielgruppenspezifisches Angebot wird dringend benötigt.

Bisexuell und stolz darauf!

Zum internationalen Tag der Bi-Sichbarkeit zeigt das anyway Flagge für Bisexuelle. Oft wird ihre sexuelle Orientierung nicht ernst genommen. Gerade für Jugendliche im Coming-out als bisexuell ist das belastend. Sie wünschen sich Anerkennung – auch in der LSBTIQ*-Community.

Community spendet 44.684 Euro für das anyway

Aufgrund von Corona tat sich beim anyway eine Finanzlücke auf. Aber dank des vielen Zuspruchs und Spenden aus der Community konnte die Situation gemeistert werden. Strukturelle Finanzierungsprobleme bleiben aber eine Herausforderung.

KUNTERGRAU ist für Grimme-Preis nominiert

Die schwule Serie KUNTERGRAU aus dem anyway zählt zu den Anwärtern auf den 57. Grimme-Preis. Sie tritt in der Kategorie „Kinder und Jugend“ an und ist die einzig explizit queere Produktion alle Nominierten. Jetzt heißt es: Daumen drücken.

KUNTERGRAU gewinnt Engagementpreis

Schwule und bisexuelle junge Erwachsene aus dem anyway wurden für ihr Ehrenamt von der Landesregierung NRW ausgezeichnet. Sie setzen sich mit der Serie KUNTERGRAU für Aufklärung ein.

„HINSETZEN SCHWUCHTEL!“

Die dritte und letzte Staffel der erfolgreichen schwulen Webserie KUNTERGRAU dreht sich um homofeindliche Gewalt. Die Ehrenamtlichen legen damit den Finger in die Wund einer Gesellschaft, in der Homo-, Bi- und Trans*phobie wieder zunimmt.

LSBT*Q-Jugendliche durch Corona stark belastet

Mehr als die Hälfte der LSBT*Q-Jugendlichen und jungen Erwachsenen sind durch die Corona-Krise stark belastet. Das anyway stellt ein umfangreiches Online-Angebot vor, um besser durch die Krise zu kommen.

Das anyway setzt ein Zeichen zum IDAHOBIT

Eine große Regenbogenfahne sowie selbst gemachte Plakate im Fenster des Jugendzentrums erinnern an Gewalt und Diskriminierung gegen LSBT*Q-Jugendliche anlässlich des Tages gegen Homo-, Bi-, Trans*- und Interphobie.

Notlage durch Corona abgewendet

Dem anyway fehlte es wegen der Corona-Krise an Eigenmitteln und Spenden. Einen Monat nach dem Spendenaufruf der LSBT*Q Jugendeinrichtung haben Unterstützer:innen die fehlenden 32.870 Euro gespendet.

Intoleranz unter schwulen und bi Männern

Beim anyway-Talk diskutierten die Gäste über Rassismus, Trans*phobie, Slut-, PrEP- und Bodyshaming unter Männern, die Sex mit Männern haben. Ein Abend, der zeigte: Auch wir als Community haben in Sachen Akzeptanz noch Nachholbedarf.

Queere Fahrt NRW vernetzt 130 LGBT*-Jugendliche

Eine Gruppe von LGBT* Jugendlichen aus dem anyway reiste eine Woche lang durch NRW, um sich mit anderen jungen Menschen aus queeren Treffs auszutauschen. Dabei sammelten sie auch Statements an die Politik und Gesellschaft.

„Wir sind viel mehr als ein Jugendzentrum“

20 Jahre nach seiner Gründung geht das anyway mit neuen Ideen und einem größerem Team in die Zukunft. Viele neue Projekte machen deutlich, dass das anyway mittlerweile mehr als ein klassisches Jugendzentrum ist.

Ein Zeichen gegen Gewalt setzen

Die Webserie KUNTERGRAU über fünf schwule junge Männer hat der queeren Community und Freund*innen am 16. März 2019 die Gelegenheit gegeben, als Statist*innen vor der Kamera mitzuwirken und ein Zeichen gegen Homophobie zu setzen.

Ich bin HIV-positiv. Umarmst du mich?

Die Jugendlichen vom queeren YouTube-Kanal anyway.tv wollten mit einem sozialen Experiment auf das Thema Stigmatisierung und Ausgrenzung von HIV-Positiven aufmerksam zu machen. Grund dafür sind oft Vorurteile und fehlendes Wissen.

Wie leben queere Jugendliche in Paris?

Der Kölner YouTube-Kanal anyway.tv vom Medienprojekt des anyway hat Frankreichs Hauptstadt einen LBGT*-Check verpasst und dabei vor allem die Perspektive von jungen Schwulen, Lesben, Bi und Trans* eingenommen.

Der größte Umbau des anyways seit seinem Bestehen

Nach langem Umbau ist unser neues, schickes Café eröffnet. Das anyway hat seine Fläche damit verdoppelt. Thomas Haas, Caféleiter,blickt auf den größten Wandel des anyways in den letzten 20 Jahren zurück.

„Mir reicht es alles überhaupt nicht!“

Wir alle brauchen Idole in unserer Jugend. Aber für lesbische, bisexuelle und queere Mädchen fehlen oft passende Vorbilder. Im anyway diskutierten u.a. Hella von Sinnen über lesbische Superheldinnen.

„Zu jung für einen Fetisch?“

Junge Männer haben Fetische – ganz klar! Geredet wird darüber meist zu wenig. Aber nur wer selbstbewusst mit seiner Sexualität umgeht, kann sich auch schützen. Im anyway-Talk ging es deshalb um Vorlieben und Fetische.

Safer Sex dank Pille?

Safer Sex ist ein wichtiges Thema für queere Jugendliche. Denn auf die Frage „Wie kann ich mich schützen?“ gibt es immer mehr Antworten. Im anyway-Talk sprachen Experten über die Anti-Hiv-Pille PrEP, Stigmata und Chancen von Safer Sex 3.0.