Aktuelles & Termine

Das anyway ist ständig in Bewegung. Im Café haben wir jede Woche mehrere Highlights am Start - von Filmabenden über Karaoke, Talks, DIY-Aktionen und vielem mehr. Auch in unseren Projekten passieren ständig aufregende Dinge. All das erfährst du hier.

TERMINE – Was geht im anyway?

01. Juni / Dienstag
Quiz-Night
Es heißt wieder: Wer weiß es besser? Bei unserer Quiz-Night können sich die Gäst:innen einzeln oder im Duo den kniffligen Fragen unseres Quizmasters Max stellen und ein paar tolle Preise gewinnen. Anmelden könnt ihr euch bei sam@anyway-koeln.de (einzeln oder im Team) oder ihr schaut einfach spontan vorbei und ratet mit.
Infos zum Zugang findet ihr unter anyway-koeln.de/virtuell.
18-20 Uhr bei Zoom. Keine Anmeldung nötig.

01. Juni / Dienstag
Live-Treffen (im Grüngürtel)
Wir dürfen uns wieder treffen – zumindest mit 20 Leuten draußen bzw. 5 Leuten drinnen! Bei gutem Wetter gehen wir gemeinsam raus in den Grüngürtel, nehmen ein paar Outdoor-Spiele mit, quatschen über dies & das und haben eine gute Zeit! Zieht gerne gemütliche (Sport-) Sachen oder alte Klamotten an. Bei Regen machen wir es uns zu fünft bei uns im anyway mit Abstand & Maske gemütlich. Anmeldung unter christian@anyway-koeln.de oder via Instagram (@anyway_koeln). Wir brauchen in jedem Fall ein negatives Corona-Test-Ergebnis von euch. Ihr könnt am Friesenplatz bei uns um die Ecke einen kostenlosen Bürger:innen-Test machen. Am Tag vorher erfahrt ihr in unserer Insta-Story, ob wir uns draußen oder drinnen aufhalten, und was wir genau anbieten – seid dabei, wir freuen uns!
16-18 Uhr. Treffpunkt pünktlich um 16 Uhr am anyway.

02. Juni / Mittwoch
Mädels: Let’s talk about Online-Dating!
Tinder, OkCupid oder Bumble – es gibt eine große Auswahl an digitalen Dating-Plattformen auch für Lesben & queere Frauen! Bei unserem Mädelsabend könnt ihr euch über Erfahrungen, Vor- & Nachteile von Online-Dating u.v.m. austauschen. Du hattest noch kein Online-Date oder warst noch nie auf einer digitalen Dating-Plattform angemeldet? Kein Problem: Komm dazu, lerne andere Lesben und queere Mädels kennen und quatscht über lesbisches Dating im Allgemeinen… Das Beste ist: Die Girls vom together im Ruhrgebiet, vom JungLesben*Zentrum in Hamburg und vom JuLe-Treff in Frankfurt am Main sind mit am Start – das wird großartig!
Infos zum Zugang findet ihr unter anyway-koeln.de/virtuell.
18-21 Uhr bei Zoom. Keine Anmeldung nötig.

04. Juni / Freitag
Queerwolf
Es ist wieder so weit: Wir „zoomen“ uns in den Düsterwald. Also, lasst euch nicht fangen und auffressen! Gemeinsam spielen wir ein paar Ründchen des beliebten Spiels „Werwölfe“ in der Queer-Edition. Kommt vorbei und taucht ein in die Welt der Hexer, Seher:innen und Queerwölfe!
Infos zum Zugang findet ihr unter anyway-koeln.de/virtuell.

19-22 Uhr bei Zoom. Keine Anmeldung nötig.

06. Juni / Sonntag
Trans*Fusion: Geotastic
Jaipur, Brisbane, Johannesburg – wir gehen wieder auf Städtesuche bei der ein oder anderen Partie Geotastic! Bist du Geographie-Expert:in oder Glückspilz und schaffst es so, die meisten Punkte zu gewinnen? Wir werden sehen…!
Infos zum Zugang findet ihr unter anyway-koeln.de/virtuell.
15-18 Uhr bei Zoom. Keine Anmeldung nötig.

07. Juni / Montag
anyway.tv: Redaktionssitzung
Anmeldung per Mail (falk@anyway-koeln.de) oder Instagram (@anyway_koeln).

Zoom von 18-20 Uhr.

08. Juni / Dienstag
Insta-Café: Mein lesbisches Coming-out
YouTube, Instagram, TikTok – mit jeweils mehreren zehntausend Abos ist Kiri (@kindakiri) sichtbar in den sozialen Medien. Ihre Videos & Texte handeln von ihren Gedanken & Gefühlen, von Klamotten & Food, vom Lesbischsein, lesbischem Sex, Vorurteilen, Pride und auch Homophobie. Denn Kiri ist nicht nur Influencerin, 23-jährig, in Köln wohnend, sondern sie ist auch lesbisch. In unserem Insta-Live-Video unterhält sich Lena heute mit der gleichaltrigen Kiri über ihr Coming-out:  Wann und woran hast du gemerkt, dass du lesbisch bist? Wann hast du zum ersten Mal mit jemandem drüber gesprochen? Und mit wem? Und: Ist ein Coming-out eigentlich irgendwann geschafft, also vorbei und das Leben geht “ganz normal” weiter? Schaltet bei Instagram rein und stellt fleißig Fragen im Chat!

Insta-Live-Video ab 19 Uhr auf @anyway_koeln.

08. Juni / Dienstag
Live-Treffen (im Grüngürtel)
Wir dürfen uns wieder treffen – zumindest mit 20 Leuten draußen bzw. 5 Leuten drinnen! Bei gutem Wetter gehen wir gemeinsam raus in den Grüngürtel, nehmen ein paar Outdoor-Spiele mit, quatschen über dies & das und haben eine gute Zeit! Zieht gerne gemütliche (Sport-) Sachen oder alte Klamotten an. Bei Regen machen wir es uns zu fünft bei uns im anyway mit Abstand & Maske gemütlich. Anmeldung unter christian@anyway-koeln.de oder via Instagram (@anyway_koeln). Wir brauchen in jedem Fall ein negatives Corona-Test-Ergebnis von euch. Ihr könnt am Friesenplatz bei uns um die Ecke einen kostenlosen Bürger:innen-Test machen. Am Tag vorher erfahrt ihr in unserer Insta-Story, ob wir uns draußen oder drinnen aufhalten, und was wir genau anbieten – seid dabei, wir freuen uns!
16-18 Uhr. Treffpunkt pünktlich um 16 Uhr am anyway.

09. Juni / Mittwoch
Jungs: Speed-Dating
Unser beliebtes Online-Speed-Dating geht in die nächste Runde! Schaut rein, lernt nette neue Freunde kennen und habt zusammen eine lustige Zeit – vielleicht trefft ihr ja euren Mr. Right…! For boys only!

Infos zum Zugang findet ihr unter anyway-koeln.de/virtuell.
Zoom von 18-21 Uhr. Keine Anmeldung nötig.

10. Juni / Donnerstag
My Story, my life: Refugees only!
Der heutige Treff richtet sich nur an Jugendliche mit Fluchterfahrung. Wir wollen wissen, wie es euch in der aktuellen Situation geht, was ihr gerade so macht und was Themen sind, die bei euch anstehen. Wir sind da und haben ein offenes Ohr für euch! Ihr braucht Hilfe bei Hausaufgaben oder anderen Dingen? Kein Problem, auch dafür haben wir Zeit, denn zur Unterstützung ist auch unser Kollege Kay von den together-Jugendzentren heute mit am Start! Wie immer gibt es außerdem genug Möglichkeiten für Spiel, Spaß und Kennenlernen! Infos zum Zugang: anyway-koeln.de/virtuell 

ENGLISH VERSION: Today‘s meeting is for refugees only! We want to talk about your current situation, how you feel during Corona times and which topics are important for you at the moment. Do you need help with homework or other tasks? No problem, we also have time for those things. We are there for you! As always, there is also plenty of time for online games, fun and meeting new friends. 18-20 Uhr bei Zoom. Keine Anmeldung nötig.

11. Juni / Freitag
Chill- Zone
Heute ist wieder Entspannung angesagt: Wir treffen uns in lockerer Runde auf Zoom und quatschen über alles, was euch gerade bewegt, belustigt oder abnervt… Ein paar (Online-) Spiele haben wir natürlich wie immer auch auf Lager! Kommt vorbei, trefft eure Freund:innen wieder und lernt neue Leute kennen!

Infos zum Zugang findet ihr unter anyway-koeln.de/virtuell.
19-22 Uhr bei Zoom. Keine Anmeldung nötig.

13. Juni / Sonntag
Coming-in-Day: Virtueller Nachmittag für neue Besucher:innen
Alle Neuen aufgepasst: Heute laden wir alle, die noch nie bei uns im anyway waren, in unser virtuelles Café ein! Und auch wenn ihr schon Mal bei uns wart, aber euch noch neu fühlt – kommt vorbei und lernt uns, unser Café, unsere Projekte und vor allem ganz viele andere Gleichgesinnte kennen. Im Anschluss lassen wir unser Treffen gemütlich mit ein paar Spielchen ausklingen. Wir freuen uns auf euch – wenn auch noch nicht „in real life“, aber immerhin schon mal online!
Nur mit Voranmeldung unter coming-in-day@anyway-koeln.de. Zoom-Link wird dann per Mail verschickt!
16-18 Uhr bei Zoom.

13. Juni / Sonntag
Live-Treffen (im Grüngürtel)
Wir dürfen uns wieder treffen – zumindest mit 20 Leuten draußen bzw. 5 Leuten drinnen! Bei gutem Wetter gehen wir gemeinsam raus in den Grüngürtel, nehmen ein paar Outdoor-Spiele mit, quatschen über dies & das und haben eine gute Zeit! Zieht gerne gemütliche (Sport-) Sachen oder alte Klamotten an. Bei Regen machen wir es uns zu fünft bei uns im anyway mit Abstand & Maske gemütlich. Anmeldung unter christian@anyway-koeln.de oder via Instagram (@anyway_koeln). Wir brauchen in jedem Fall ein negatives Corona-Test-Ergebnis von euch. Ihr könnt am Friesenplatz bei uns um die Ecke einen kostenlosen Bürger:innen-Test machen. Am Tag vorher erfahrt ihr in unserer Insta-Story, ob wir uns draußen oder drinnen aufhalten, und was wir genau anbieten – seid dabei, wir freuen uns!
16-18 Uhr. Treffpunkt pünktlich um 16 Uhr am anyway.

14. Juni / Montag
anyway.tv: Redaktionssitzung
Anmeldung per Mail (falk@anyway-koeln.de) oder Instagram (@anyway_koeln).

Zoom von 18-20 Uhr.

15. Juni / Dienstag
Shake it, Baby – Der Cocktailabend!
Heute Abend stellen wir uns mal vor, wir säßen schön in einer Strandbar. Die Palmen wiegen sich über uns in der leichten Sommerbrise und der Sand kitzelt uns an den Zehen. Da darf eine Sache natürlich nicht fehlen: Unser Lieblings-Cocktail! Zusammen wollen wir in Erinnerungen an vergangene Urlaube und Reisen schwelgen und davon erzählen, wo uns das Auto, der Wohnwagen, das Boot oder auch das (Wasserstoff-) Flugzeug bald vielleicht mal wieder hinbringen werden. Und dazu mixen wir uns einen schönen Cocktail. Ob mit oder ohne Alkohol ist dabei dir (und deinem Alter) überlassen. Ihr könnt euch euren Favoriten mixen oder euch an die Rezepte halten, die ihr auf Instagram finden werdet.

Infos zum Zugang findet ihr unter anyway-koeln.de/virtuell.

18-20 Uhr bei Zoom. Keine Anmeldung nötig.

16. Juni / Mittwoch
Mädels: Lesbisch/queerer Serienabend
Finally: Staffelfinale! Wir gehen in die vierte & letzte Runde unseres Serienmarathons mit „The L Word”. Gemeinsam schauen wir gemütlich von Zuhause oder sonst wo lesbisch/queeren Content. Also, deckt euch mit Snacks & Drinks ein und macht’s euch gemütlich! Infos zum Zugang findet ihr unter anyway-koeln.de/virtuell.
18-21 Uhr bei Zoom. Keine Anmeldung nötig.

17. Juni / Donnerstag
Dr. Sommer 
Seit 62 Jahren gibt es schon die Rubrik „Dr. Sommer” in der bekannten Jugendzeitschrift Bravo. Jugendlichen können ihre Fragen zu Sexualität, Liebe und Körper stellen und bekommen diese von „Dr. Sommer” beantwortet. Wir drehen den Spieß um und geben die Fragen an euch zurück: In unserem virtuellen Café könnt ihr Zettel mit den Dr. Sommer Fragen ziehen und euch mit uns und anderen Jugendlichen darüber austauschen. Infos zum Zugang findet ihr unter anyway-koeln.de/virtuell.

18-20 Uhr bei Zoom. Keine Anmeldung nötig.

18. Juni / Freitag
Live-Treffen (im Grüngürtel)
Bei gutem Wetter gehen wir gemeinsam raus in den Grüngürtel, nehmen ein paar Outdoor-Spiele mit, quatschen über dies & das und haben eine gute Zeit! Zieht gerne gemütliche (Sport-) Sachen oder alte Klamotten an. Bei Regen machen wir es uns zu fünft bei uns im anyway mit Abstand & Maske gemütlich. Wir brauchen in jedem Fall ein negatives Corona-Test-Ergebnis von euch. Ihr könnt am Friesenplatz bei uns um die Ecke einen kostenlosen Bürger:innen-Test machen. Seid dabei, wir freuen uns!
Nur mit Voranmeldung via Instagram oder christian@anyway-koeln.de.
16-18 Uhr. Treffpunkt pünktlich um 16 Uhr am anyway.

18. Juni / Freitag
OPENING: Weekender-Lounge
Endlich ist es soweit: Das anyway öffnet seine Türen wieder für junge lesbische, schwule, bisexuelle, trans*, inter* & queere Menschen sowie Allys! Zwar erst mal noch mit beschränkter Besuchenden-Zahl, aber wir freuen uns mega, euch wiederzusehen, zu hören, wie es euch geht oder einfach nur zu kickern und abzuhängen! Neben unserem nagelneu umgebauten Café erwarten euch freshe Begrüßungsdrinks sowie vielleicht das ein oder andere Special…! Infos zu den Hygieneregeln (Maske/Registrierung/Testung) gibt es in den kommenden Tagen.
Nur mit Voranmeldung via Instagram oder rabea@anyway-koeln.de
Café in 2 Slots geöffnet: 18-20 + 20:30-22:30 Uhr.

19. Juni / Samstag
Live-Treffen (im Grüngürtel)
Bei gutem Wetter gehen wir gemeinsam raus in den Grüngürtel, nehmen ein paar Outdoor-Spiele mit, quatschen über dies & das und haben eine gute Zeit! Zieht gerne gemütliche (Sport-) Sachen oder alte Klamotten an. Bei Regen machen wir es uns zu fünft bei uns im anyway mit Abstand & Maske gemütlich. Wir brauchen in jedem Fall ein negatives Corona-Test-Ergebnis von euch. Ihr könnt am Friesenplatz bei uns um die Ecke einen kostenlosen Bürger:innen-Test machen. Seid dabei, wir freuen uns!
Nur mit Voranmeldung via Instagram oder christian@anyway-koeln.de.
16-18 Uhr. Treffpunkt pünktlich um 16 Uhr am anyway.

20. Juni / Sonntag
Trans*Fusion: Chill-out
Wir sprechen über eure Themen: Was ist gerade so los bei euch und wie geht’s euch? Lasst das Wochenende entspannt mit uns ausklingen und schaltet ein zum Quatschen, Freund:innen Wiedersehen und neue Leute Kennenlernen. Natürlich gibt’s auch wieder ein paar kleine Online-Games!
Infos zum Zugang findet ihr unter anyway-koeln.de/virtuell.
15-18 Uhr bei Zoom. Keine Anmeldung nötig.

21. Juni / Montag
anyway.tv: Redaktionssitzung
Anmeldung per Mail (falk@anyway-koeln.de) oder Instagram (@anyway_koeln).
Zoom von 18-20 Uhr.

22. Juni / Dienstag
Codenames
Rätselfüchs:innen aufgepasst! Welche Wörter lassen sich durch welche Begriffe verbinden und was ist dabei die Idee deiner Teamkolleg:innen? Diese Fragen lösen wir heute bei der ein oder anderen Runde Codenames. Kommt vorbei, kombiniert geschickt und gewinnt das Spiel!
Infos zum Zugang findet ihr unter anyway-koeln.de/virtuell.

18-20 Uhr bei Zoom. Keine Anmeldung nötig.

22. Juni / Dienstag
Insta-Live: Viva la Vulva! – mit @wikiriot
Wiki Riot is in da House: Sie ist Hamburgerin, queerfeministische Rapperin, Erzieherin und aktuell Kandidatin bei der weltweit ersten lesbisch/queeren Dating-Sendung „Princess Charming“! Im Insta-Live-Interview mit Lena geht’s natürlich auch ein wenig um die Sendung (wir können nicht anders!), aber vielmehr um Queerfeminismus, Lesbischsein, lesbische Rolemodels & Held:innen und die (fehlende mediale) Vulven-Vielfalt… Schaltet euch ab 20 Uhr dazu – das wird mega!
Insta-Live-Video (@anyway_koeln) ab 20 Uhr.

23. Juni / Mittwoch
Jungsabend
Nur mit Voranmeldung via Instagram oder dominik@anyway-koeln.de
Café von 18-21 Uhr. Boys only!

24. Juni / Donnerstag
Meet-up: Mosaic London
Heute haben wir einen besonderen Austausch für euch vorbereitet: Ohne uns dafür ins Flugzeug oder die Fähre setzen zu müssen, treffen wir heute die Jugendgruppe vom „Mosaic LGBT+ Young Peoples‘ Trust“ in London – Zoom macht‘s möglich! Wir freuen uns auf coole Gespräche, interessante neue Leute und jede Menge Spaß mit den young folks from London!
17-19 Uhr bei Zoom. Infos zum Zugang findet ihr unter anyway-koeln.de/virtuell.

ENGLISH VERSION: Today we prepared a very interesting meeting for you! Without having to use the plane or the ferry we are able to meet the youth group of „Mosaic LGBT+ Young Peoples‘ Trust“ in London – Zoom makes it possible! We are looking forward to meeting interesting new people, make new friends and having a great time with the young folks from London. Information about the Zoom-entrance: anyway-koeln.de/virtuell. Meeting from 5 to 7 pm on Zoom. No registration needed.
17-19 Uhr bei Zoom. Keine Anmeldung nötig.

25. Juni / Freitag
Weekender-Lounge
Hoch die Hände, Wochenende! Wir sind heute wieder in 2 Slots für bis zu 40 Menschen für euch da – wir erwarten junge LGBTIQ* & Allys zu freshen Drinks, Kicker, Billard, Chill-out & Co.! Infos zu den Hygieneregeln (Maske/Registrierung/Testung) gibt es in den kommenden Tagen.
Nur mit Voranmeldung via Instagram oder christian@anyway-koeln.de
Café in 2 Slots geöffnet: 18-20 + 20:30-22:30 Uhr.

25. Juni / Freitag
Live-Treffen (im Grüngürtel)
Bei gutem Wetter gehen wir gemeinsam raus in den Grüngürtel, nehmen ein paar Outdoor-Spiele mit, quatschen über dies & das und haben eine gute Zeit! Zieht gerne gemütliche (Sport-) Sachen oder alte Klamotten an. Bei Regen machen wir es uns zu fünft bei uns im anyway mit Abstand & Maske gemütlich. Wir brauchen in jedem Fall ein negatives Corona-Test-Ergebnis von euch. Ihr könnt am Friesenplatz bei uns um die Ecke einen kostenlosen Bürger:innen-Test machen. Seid dabei, wir freuen uns!
Nur mit Voranmeldung via Instagram oder christian@anyway-koeln.de.
16-18 Uhr. Treffpunkt pünktlich um 16 Uhr am anyway.

28. Juni / Montag
anyway.tv: Redaktionssitzung
Anmeldung per Mail (falk@anyway-koeln.de) oder Instagram (@anyway_koeln).  Zoom von 18-20 Uhr.

30. Juni / Mittwoch
Preparing Dyke*March: DIY-Schilder!
Am Samstag, 3. Juli, findet wieder der Dyke*March Cologne statt – eine Demo von und für und mit FLINT*-Personen, also Frauen, Lesben, inter*, non-binary & trans* Personen. Und wir sind nach der langen Corona-Pause sowas von dabei! Heute bereiten wir uns vor: Wir basteln Schilder, Plakate & Banner für unsere Fahrräder. Denn: Die Demo findet in diesem Jahr wieder per Fahrrad statt. Selbstverständlich mit Abstand, Anstand und Masken. Seid ihr dabei? Dann kommt vorbei zum fröhlichen Texten, Malen & Sprayen!
Nur mit Voranmeldung via Instagram oder nadja@anyway-koeln.de
Café von 18-21 Uhr. FLINT* welcome!

HINTER DEN KULISSEN

Bemerkenswertes aus dem anyway, seinem Café und den Projekten

Community spendet 44.684 Euro für das anyway

Aufgrund von Corona tat sich beim anyway eine Finanzlücke auf. Aber dank des vielen Zuspruchs und Spenden aus der Community konnte die Situation gemeistert werden. Strukturelle Finanzierungsprobleme bleiben aber eine Herausforderung.

KUNTERGRAU ist für Grimme-Preis nominiert

Die schwule Serie KUNTERGRAU aus dem anyway zählt zu den Anwärtern auf den 57. Grimme-Preis. Sie tritt in der Kategorie „Kinder und Jugend“ an und ist die einzig explizit queere Produktion alle Nominierten. Jetzt heißt es: Daumen drücken.

KUNTERGRAU gewinnt Engagementpreis

Schwule und bisexuelle junge Erwachsene aus dem anyway wurden für ihr Ehrenamt von der Landesregierung NRW ausgezeichnet. Sie setzen sich mit der Serie KUNTERGRAU für Aufklärung ein.

„HINSETZEN SCHWUCHTEL!“

Die dritte und letzte Staffel der erfolgreichen schwulen Webserie KUNTERGRAU dreht sich um homofeindliche Gewalt. Die Ehrenamtlichen legen damit den Finger in die Wund einer Gesellschaft, in der Homo-, Bi- und Trans*phobie wieder zunimmt.

LSBT*Q-Jugendliche durch Corona stark belastet

Mehr als die Hälfte der LSBT*Q-Jugendlichen und jungen Erwachsenen sind durch die Corona-Krise stark belastet. Das anyway stellt ein umfangreiches Online-Angebot vor, um besser durch die Krise zu kommen.

Das anyway setzt ein Zeichen zum IDAHOBIT

Eine große Regenbogenfahne sowie selbst gemachte Plakate im Fenster des Jugendzentrums erinnern an Gewalt und Diskriminierung gegen LSBT*Q-Jugendliche anlässlich des Tages gegen Homo-, Bi-, Trans*- und Interphobie.

Notlage durch Corona abgewendet

Dem anyway fehlte es wegen der Corona-Krise an Eigenmitteln und Spenden. Einen Monat nach dem Spendenaufruf der LSBT*Q Jugendeinrichtung haben Unterstützer:innen die fehlenden 32.870 Euro gespendet.

Intoleranz unter schwulen und bi Männern

Beim anyway-Talk diskutierten die Gäste über Rassismus, Trans*phobie, Slut-, PrEP- und Bodyshaming unter Männern, die Sex mit Männern haben. Ein Abend, der zeigte: Auch wir als Community haben in Sachen Akzeptanz noch Nachholbedarf.

Queere Fahrt NRW vernetzt 130 LGBT*-Jugendliche

Eine Gruppe von LGBT* Jugendlichen aus dem anyway reiste eine Woche lang durch NRW, um sich mit anderen jungen Menschen aus queeren Treffs auszutauschen. Dabei sammelten sie auch Statements an die Politik und Gesellschaft.

„Wir sind viel mehr als ein Jugendzentrum“

20 Jahre nach seiner Gründung geht das anyway mit neuen Ideen und einem größerem Team in die Zukunft. Viele neue Projekte machen deutlich, dass das anyway mittlerweile mehr als ein klassisches Jugendzentrum ist.

Ein Zeichen gegen Gewalt setzen

Die Webserie KUNTERGRAU über fünf schwule junge Männer hat der queeren Community und Freund*innen am 16. März 2019 die Gelegenheit gegeben, als Statist*innen vor der Kamera mitzuwirken und ein Zeichen gegen Homophobie zu setzen.

Ich bin HIV-positiv. Umarmst du mich?

Die Jugendlichen vom queeren YouTube-Kanal anyway.tv wollten mit einem sozialen Experiment auf das Thema Stigmatisierung und Ausgrenzung von HIV-Positiven aufmerksam zu machen. Grund dafür sind oft Vorurteile und fehlendes Wissen.

Wie leben queere Jugendliche in Paris?

Der Kölner YouTube-Kanal anyway.tv vom Medienprojekt des anyway hat Frankreichs Hauptstadt einen LBGT*-Check verpasst und dabei vor allem die Perspektive von jungen Schwulen, Lesben, Bi und Trans* eingenommen.

Der größte Umbau des anyways seit seinem Bestehen

Nach langem Umbau ist unser neues, schickes Café eröffnet. Das anyway hat seine Fläche damit verdoppelt. Thomas Haas, Caféleiter,blickt auf den größten Wandel des anyways in den letzten 20 Jahren zurück.

„Mir reicht es alles überhaupt nicht!“

Wir alle brauchen Idole in unserer Jugend. Aber für lesbische, bisexuelle und queere Mädchen fehlen oft passende Vorbilder. Im anyway diskutierten u.a. Hella von Sinnen über lesbische Superheldinnen.

„Zu jung für einen Fetisch?“

Junge Männer haben Fetische – ganz klar! Geredet wird darüber meist zu wenig. Aber nur wer selbstbewusst mit seiner Sexualität umgeht, kann sich auch schützen. Im anyway-Talk ging es deshalb um Vorlieben und Fetische.

Safer Sex dank Pille?

Safer Sex ist ein wichtiges Thema für queere Jugendliche. Denn auf die Frage „Wie kann ich mich schützen?“ gibt es immer mehr Antworten. Im anyway-Talk sprachen Experten über die Anti-Hiv-Pille PrEP, Stigmata und Chancen von Safer Sex 3.0.