WiR* – Wissen ist Respekt

WiR* – Wissen ist Respekt ist das Aufklärungs-, Bldungs- und Antidiskriminierungsprojekt des anyway. Im WiR*-Team engagieren sich junge lsbtiq* Menschen von 16 bis unter 27 Jahre dafür, dass die Gesellschaft akzeptierender wird. Als Peers unterstützen sie unsere Workshopleiter:innen und gestalten Workshops für andere Jugendliche und junge Erwachsene mit, um sie für sexuelle & geschlechtliche Vielfalt zu sensibilisieren.

Wenn du gerne mit Kindern & Jugendlichen arbeitest, vormittags auch mal Zeit hast und gern dafür eintreten möchtest, dass Schule kein homo-, bi-, trans*-, inter*- und queerfeindlicher Ort mehr ist, dann bist du als Peer in unserem WiR*-Team sehr herzlich willkommen. Melde dich gerne unter wir@anyway-koeln.de und vereinbare mit unserem Projektleiter Dominik ein Kennenlerngespräch. Wir freuen uns über deine Mail!

Und keine Sorge: Du stehst nicht direkt vor einer Schulklasse, sondern kannst erst einmal das WiR*-Team kennenlernen, in unser Konzept & die Arbeit hereinschnuppern, bei Workshops hospitieren und eine Grundlagenfortbildung absolvieren, ehe du deinen ersten eigenen Einsatz hast. Danach hast du die Möglichkeit zu überlegen, ob du dich dauerhaft bei WiR* engagieren möchtest.

Mehr zum Projekt unter www.anyway-koeln.de/wissenistrespekt