LSBTIQ*-Jugendberatung

für Jugendliche & junge Erwachsene bis 27 Jahre. Wir bieten aktuell auch Live-Beratungen bei uns im Haus an - mit Sicherheitsabstand und Hgyieneschutzscheibe. Ebenfalls ist eine Beratung am Telefon, per E-Mail oder Videochat mit der datenschutzsicheren Software RED möglich.

Wir haben ein offenes Ohr für DICH!

Du hast Fragen zu deiner geschlechtlichen Identität oder fühlst dich mit deiner sexuellen Orientierung unsicher? Dich beschäftigt dein Coming-out vor Familie, Freund:innen oder in Schule, Job und Studium? Du hast Nachfragen zu deiner Transition und würdest das gern für dich klären? Unser Beratungsteam ist für dich da. Ein offenes Gespräch mit jemandem tut gut, der:die einfach zuhört und die Dinge gemeinsam mit dir sortiert.

Melde dich entweder per Mail für die Vereinbarung eines Beratungsgesprächs oder ruf uns in unserer Telefonsprechstunde an, um einen individuellen Termin auszumachen. Alle Beratungsangebote sind zwar kostenlos, aber sicher nicht umsonst!

Wir freuen uns auf deine Nachricht!

Hinweis: Wir bieten keine Beratung per E-Mail an. Die Sicherheit deiner Daten ist uns wichtig. Allerdings sind E-Mails kein sicheres Medium. Wir können daher keine Verantwortung dafür übernehmen, dass deine E-Mail auf dem Weg von dir zu uns nicht von unbekannten Dritten mitgelesen wird. Solltest du dies vermeiden wollen, empfehlen wir dir den telefonischen oder persönlichen Kontakt.

Telefon

0221 – 577776.77
Dienstag: 15:00 – 16:00 Uhr
Mittwoch: 15:00 – 16:00 Uhr
Donnerstag: 15:00 – 16:00 Uhr

E-Mail für Beratungsanfragen

beratung@anyway-koeln.de
Bitte beachte den Hinweis zur Kontaktaufnahme per E-Mail.

Unsere Berater:innen gehören alle selbst der LSBTIQ*-Community an
und kennen mögliche Challenges bei Coming-out & Co.

Peer-to-Peer-Beratung

Chat- und E-Mailberatung von jungen Ehrenamtlichen für Jugendliche und junge Erwachsene

Beratung von jungen Ehrenamtlichen für Jugendliche und junge Erwachsene bietet das Projekt „Coming out und so…!“ an. Du hast Fragen rund ums Coming-out oder ums Verliebt sein? Vielleicht bist du dir unsicher, ob du schwul, lesbisch, bi, trans, oder, oder, oder… bist?  Ob du überhaupt unbedingt einen Begriff dafür möchtest oder brauchst, wie du fühlst? Oder du bist schon eine Weile geoutet, aber du findest irgendwie nicht deinen Traumfreund-/freundin? Die Community geht dir aufn Nerv oder bei dir auf dem Land gibt es überhaupt keine anderen LSBTQ*?

Das und vieles mehr beantworten die Peer-to-Peer-Berater:innen von „Coming out und so…!“. Im Gegensatz zur Jugendberatung im anyway findet diese Beratung nur per E-Mail oder Chat statt und eignet sich deshalb auch besonders für Jugendliche und junge Erwachsen außerhalb von Köln.

Du kannst deine Beratungsanfrage komplett anonym stellen und zwar über:

Das Projekt „Coming out und so…!“ wird getragen vom Coming Out Day e.V. in Kooperation mit dem anyway.

Coming-Out-Day-Logo-300x145