Das anyway setzt ein Zeichen zum IDAHOBIT

Das anyway setzt ein Zeichen zum IDAHOBIT

Fußgänger*innen dürften nicht schlecht staunen, wenn sie durch die Bismarck- und Kamekestraße in Köln spazieren. Denn am anyway – Raum für junge Lesben, Schwule, Bi, Trans* und Queers von 14 bis 27 Jahre hängt eine große Regenbogenfahne. Der Grund dafür liegt am...
Fit werden für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt

Fit werden für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt

„Schwul“ ist nach wie vor das meistgenutzte Schimpfwort auf Schulhöfen, die Suizidrate unter queeren Jugendlichen ist 4- bis 5-mal höher als bei Heterosexuellen. Und rund Dreiviertel der Schüler*innen geben an, im Unterricht nicht über queere Themen zu...
Notlage durch Corona abgewendet

Notlage durch Corona abgewendet

Die Corona-Krise hatte das anyway, Raum für junge Lesben, Schwule, Bi, Trans* und Queers aus Köln, hart getroffen. Auf einen Schlag fehlten 32.870 Euro an Eigenmitteln und Spenden. Einen Monat später kann das anyway verkünden: Die Notlage ist abgewendet! Das...