Aktuelles & Termine

Das anyway ist ständig in Bewegung. Im Café haben wir jede Woche mehrere Highlights am Start - von Filmabenden über Karaoke, Talks, DIY-Aktionen und vielem mehr. Auch in unseren Projekten passieren ständig aufregende Dinge. All das erfährst du hier.

TERMINE – Was geht im anyway?

Das Café bleibt vorerst wegen der Situation um die Ausbreitung des Corona-Virus geschlossen. Es finden keine Treffen oder Veranstaltungen im Café statt. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Hier findest du unseren Monatsplan als PDF zum Download – damit du ihn auf deinem Handy speichern kannst.

01. März Sonntag
Trans*Fusion: DIY Buttons & Armbänder
Gemeinsam knüpfen und flechten wir Armbänder in allen Farben des Regenbogens und entwerfen Buttons! Ganz egal, ob mit Schablonen oder ganz eigenen Motiven – eine Anleitung gibt’s bei uns vor Ort. Ihr habt Lust, selbst DIY-Aktionen anzuleiten? Dann gebt uns via Nachricht oder direkt im Café Bescheid!
Café von 1419 Uhr geöffnet. 

03. März Dienstag
Quiz-Night
Im anyway können sich die Gäste*innen im Duo den kniffligen Fragen unseres Quizmasters Max stellen und ein paar tolle Preise gewinnen. Anmelden könnt ihr euch bei dominik@anyway-koeln.de oder ihr schaut einfach spontan vorbei und ratet mit!
Café von 17-22 Uhr geöffnet. Beginn Quiz-Night um 19 Uhr.

04. März / Mittwoch
Mädels*abend: Music makes the Grrrlz come together!
Kuscheliger Rock, sweeter Pop, harter Metall, smoother Reggae oder crazy Punk! Und was hörst Du so!Bring Deine favourite Songs, Musiker*innen & Music mit – gemeinsam wird dazu gelauscht, gesungen und abgetanztCafé an diesem Abend für Jungs* geschlossen. Non-Binaries welcome!
Café von 17-22 Uhr geöffnet. 

06. März / Donnerstag
Café International & Talentscouting
Beim Café International haben wir heute Talentscoutin Amal zu Besuch. Ihr habt Fragen rund um den Studiumsbeginn, die Fachwahl oder ob doch eine Ausbildung für euch passender ist? Ihr sucht nach euren Kompetenzen und Stärken? Dann kommt spontan vorbei und lasst euch von Amal aus dem Team Talentscouting beraten.  
Café von 17-22 Uhr geöffnet. Talentscouting 1820 Uhr.

07. März / Freitag
Weekender-Lounge
Wir starten mit euch ins Wochenende. Wie gewohnt extra lang bis 01 Uhr!
Café von 19-01 Uhr geöffnet. 

10. März / Dienstag
Sing your song!
Wir haben wieder unsere Jukebox mit all’ euren Lieblingssongs aufgestellt & warten auf eure geölten Stimmen. Also: Ran ans Mikrofon!
Café von 17-22 Uhr geöffnet. Sing your song ab 18 Uhr.

11.März / Mittwoch
Jungs*abendJulian  junge liebe anders
Herzschmerz, große Liebe und Coming-out-Sorge Das ist der Stoff, aus dem die Serie JULIAN gemacht istWir zeigen alle 10 Folgen der Serie, die vom anywayFilmteam produziert wurde. Eventuell erkennt ihr das ein oder andere Gesicht aus dem anyway wieder. Dazu gibt es leckeres Schoko-Obst und im Anschluss quatschen wir über die Serie.
Café von 17-22 Uhr geöffnet. Webserie ab 19:30 Uhr.

12. März / Donnerstag
Café International: Chill Zone
Einfach mal abchillen: Wir verbringen mit euch einen gemütlichen Abend im Café mit Quatschen, Kickern, Billard & Co.!
Café von 17-22 Uhr geöffnet.

HINTER DEN KULISSEN

Bemerkenswertes aus dem anyway, seinem Café und den Projekten

Queere Fahrt NRW vernetzt 130 LGBT*-Jugendliche

Eine Gruppe von LGBT* Jugendlichen aus dem anyway reiste eine Woche lang durch NRW, um sich mit anderen jungen Menschen aus queeren Treffs auszutauschen. Dabei sammelten sie auch Statements an die Politik und Gesellschaft.

„Wir sind viel mehr als ein Jugendzentrum“

20 Jahre nach seiner Gründung geht das anyway mit neuen Ideen und einem größerem Team in die Zukunft. Viele neue Projekte machen deutlich, dass das anyway mittlerweile mehr als ein klassisches Jugendzentrum ist.

Ein Zeichen gegen Gewalt setzen

Die Webserie KUNTERGRAU über fünf schwule junge Männer hat der queeren Community und Freund*innen am 16. März 2019 die Gelegenheit gegeben, als Statist*innen vor der Kamera mitzuwirken und ein Zeichen gegen Homophobie zu setzen.

Ich bin HIV-positiv. Umarmst du mich?

Die Jugendlichen vom queeren YouTube-Kanal anyway.tv wollten mit einem sozialen Experiment auf das Thema Stigmatisierung und Ausgrenzung von HIV-Positiven aufmerksam zu machen. Grund dafür sind oft Vorurteile und fehlendes Wissen.

Wie leben queere Jugendliche in Paris?

Der Kölner YouTube-Kanal anyway.tv vom Medienprojekt des anyway hat Frankreichs Hauptstadt einen LBGT*-Check verpasst und dabei vor allem die Perspektive von jungen Schwulen, Lesben, Bi und Trans* eingenommen.

Der größte Umbau des anyways seit seinem Bestehen

Nach langem Umbau ist unser neues, schickes Café eröffnet. Das anyway hat seine Fläche damit verdoppelt. Thomas Haas, der das Café leitet, blickt auf den größten Wandel des anyways in den letzten 20 Jahren zurück.